Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Anmeldung für die Herbst-Uni jetzt möglich

Paderborn. Abwechslungsreiche Einblicke in die sogenannten MINT-Fächer bietet von Montag, 14. Oktober, bis Freitag, 18. Oktober, wieder die Herbst-Uni an der Universität Paderborn. Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe aller Schulformen haben die Möglichkeit, sich in rund 30 Veranstaltungen über das Studium in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu informieren. Interessierte Schülerinnen können sich bis zum 3. Oktober kostenlos anmelden. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter: www.upb.de/fgi/herbst-uni

Publiziert in Paderborner Journal

Denkschule am 1. Oktober an der Universität Paderborn – Anmeldungen bis 16. September

Bereits zum vierten Mal in Folge veranstaltet das NRW-Forschungskolleg „Leicht – Effizient – Mobil“ am Dienstag, 1. Oktober, von 13 bis 18 Uhr die interdisziplinäre Denkschule an der Universität Paderborn. Thema der diesjährigen Veranstaltung, die im neuen ILH-Gebäude am Mersinweg 7 (Gebäude Y) stattfinden wird: „Nachhaltige und verantwortungsbewusste Technik - Sustainable and responsible Engineering“.

Publiziert in Paderborner Journal

Anmeldungen bis 10. September

Paderborn. Im Oktober startet das Schülerinnen-MINT-Mentoring „look upb“ an der Universität Paderborn bereits zum siebten Mal. Das Projekt richtet sich an Schülerinnen der Oberstufe, die Interesse am Studium eines MINT-Fachs (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) haben. Ziel ist es, die Schülerinnen bei ihrer Studiengangswahl zu unterstützen, um mittelfristig einen höheren Frauenanteil in den MINT-Studiengängen zu erreichen.

Publiziert in Paderborner Journal

Stadt und Uni arbeiten mit Hochdruck an der Nachnutzung des Geländes

Paderborn. "Wir verstehen das jüngste Schreiben des Bundesministeriums der Verteidigung als Unterstützung unserer Interessen an einer zivilen Nachnutzung des Areals Barker. Wir hätten uns allerdings gewünscht, zeitnah die abschließende Bestätigung dafür zu erhalten.“ Mit diesen Worten kommentiert Bürgermeister Michael Dreier die Entscheidung der Bundeswehr, die ihm in einem Schreiben vom 6. August mitgeteilt wurde.

Publiziert in Paderborner Journal

Padebrorn. Für viele junge Erwachsene beginnt Anfang Oktober mit dem Studienstart ein neuer Lebensabschnitt. Die Erfahrungen der letzten Jahrzehnte zeigen, dass vor allem die Mathematik am Anfang des Studiums Probleme bereiten kann, da die Hochschulmathematik andere Inhalte und Schwerpunkte setzt, als die Schulmathematik. Das Institut für Mathematik der Universität Paderborn bietet daher auch in diesem Jahr vom 2. bis zum 27. September Vorkurse an. Kursmaterialien und Teilnahme sind kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung unter: go.upb.de/Vorkurs2019

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Frauen haben in der Geschichte der Philosophie eine lange Tradition. Dies ins Bewusstsein zu rücken und zu erneuern, ist das Ziel des „Center for the History of Women Philosophers and Scientists“ an der Universität Paderborn, das seit seiner Gründung im Jahr 2016 von Prof. Dr. Ruth Hagengruber geleitet wird.

 Durch seine internationale Ausrichtung, die kürzlich bei der dritten Libori Summer School erneut unterstrichen wurde, können ausländischen Studierenden hier ein zweimonatiges Stipendium absolvieren. Diese Möglichkeit ergreift zurzeit Haneen Alhaj Mohammad, Doktorandin an der Mutah University in der jordanischen Hauptstadt Amman. Dort studiert Alhaj Mohammad am Department of Political Science. Seit dem 1. Juli ist sie in Paderborn, wo sie sich in ihrer Forschung mit dem Einfluss von Frauen bei Entscheidungsfragen in Familie und Gesellschaft beschäftigt: „Frauen samt ihren Fähigkeiten zu unterstützen, führt zu gesunden und produktiven Haushalten, wachsender Wirtschaft und zu Wohlstand in Gemeinschaften und Nationen. Eine Philosophin, mit deren Arbeiten ich mich schwerpunktmäßig auseinandersetze, ist Harriet Hardy Taylor Mill, die in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts lebte. Bereits damals sprach sie sich für Gleichberechtigung sowie für den Zugang zu Bildung und Arbeit für Frauen aus. Ebenso setzte sie sich für Meinungsfreiheit bei sozialen und politischen Themen ein.“

Publiziert in Paderborner Journal

Sechstes Sommercamp des Projekts „Vielfalt stärken“ vom 19. bis 24. August

Paderborn. Unter dem Motto „Paderquest – Auf ins nächste Level“ findet vom 19. bis 24. August das Sommercamp des Projekts „Vielfalt stärken“ an der Universität Paderborn statt. An sechs Tagen werden Kinder der Klassenstufen drei bis sieben den Campus in ein abenteuerliches Sommercamp verwandeln.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Für eine Hirnforschungsstudie suchen Forscher der Arbeitsgruppe „Trainings- und Neurowissenschaften“ der Universität Paderborn weibliche und männliche Teilnehmer im Alter von 18 bis 50 Jahren, die nach dem Riss ihres vorderen Kreuzbandes vor einer Operation stehen oder in den vergangenen sechs Wochen am Kreuzband operiert wurden.

Publiziert in BLN + PJ

Paderborn. Wie Computer Geräusche automatisch erkennen können, damit beschäftigt sich Janek Ebbers vom Fachgebiet Nachrichtentechnik der Universität Paderborn. Bei einem internationalen Wettbewerb hat er sich nun mit seinem wissenschaftlichen Ansatz in einem Teilnehmerfeld aus über 400 Forscherinnen und Forschern behauptet und den 5. Platz belegt.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Es ist schon zur Tradition geworden: Bereits zum neunten Mal lädt die Ehemaligenvereinigung Alumni Paderborn zum Libori-Treffen am Freitag, 2. August, in den großen Saal des Paderborner Rathauses ein. Dort treffen sich zwischen 17 und 19 Uhr ehemalige Studierende, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität Paderborn sowie deren Familie und Freunde. Auch Mitglieder der Universitätsgesellschaft Paderborn sind herzlich eingeladen.

Publiziert in BLN + PJ
Seite 5 von 21
September 2019
WoMDMDFSS
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
PJ - ePaper
September 2019
WoMDMDFSS
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

Our website is protected by DMC Firewall!