Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Herren Team Hämmerling TuS Sennelager trägt sich in das Goldene Buch ein

Paderborn/Sennelager. Sie haben das scheinbar Unmögliche möglich gemacht: Nach unglaublichen sieben Aufstiegen in sieben Jahren spielt das Herren Team Hämmerling TuS Sennelager Tennis in der 1. Bundesliga. Anlässlich dieses Rekordaufstiegs hat sich die Mannschaft am Samstag, 6. Juli, in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Publiziert in PJ + SNN

Paderborn. Rund 1.400 Radfahrerinnen und Radfahrer werden am Donnerstag, 18. Juli bei ihrem Eintreffen in Paderborn nicht zu übersehen sein. Es sind die Teilnehmer der NRW-Radtour 2019, die von Westlotto, der NRW-Stiftung und WDR 4 veranstaltet wird. Die viertägige Tour durch Ostwestfalen ist seit Wochen schon ausgebucht. In Paderborn wird der radelnde Tross gegen 18 Uhr am Domplatz erwartet, bei der Bürgermeister Michel Dreier die Gäste begrüßen wird. Die Ankunft ist zugleich Auftakt für das WDR4 Sommer Open Air. Die WDR4-Band wird bei freiem Eintritt His der 70er, 80er und 90er Jahre spielen.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Spirituals, Gospels, Broadway, Rock und Pop – Der Chor der Universität Paderborn „UniSono“ führt beim diesjährigen Sommerkonzert am Samstag, 13. Juli, durch die vielfältige amerikanische Musikgeschichte. Begleitet wird der Chor auch in diesem Jahr durch die UniSono-Band mit Sascha Mannheims am Klavier, Christopher Gasse am Bass und Kris Lucas an den Drums. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Chorleiterin Gundula Hense.

Publiziert in Paderborner Journal

PBSV lädt ein zum 162. Schützenfest vom 12. bis 15. Juli

Paderborn. Mit der traditionellen Spargelsitzung des Bataillonsvorstandes hat für den Paderborner-Bürger-Schützenverein von 1831 die entscheidende Phase der Vorbereitung für das diesjährige 162. Schützenfest vom 12. bis 15. Juli begonnen. Oberst Thomas Spieker lädt alle Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste der Paderborner Region zu diesem großen Volks- und Heimatfest herzlich ein.

Publiziert in Paderborner Journal

Die Verwaltung informiert über Planungen

Paderborn.  Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung informiert am Dienstag, 9. Juli, um 18 Uhr die Stadtverwaltung Paderborn über den Bebauungsplan Nr. 311 „Am Bischofsteich“. Diese Veranstaltung findet in der Mensa der Grundschule Overberg-Dom, am Löffelmannweg 1 in 33102 Paderborn statt.

Publiziert in Paderborner Journal

Das Bildungszentrum St. Johannisstift informiert Ausbildungs-Interessierte

Paderborn. Am Mittwoch, 10. Juli 2019 um 14 Uhr lädt das Bildungszentrum St. Johannisstift Paderborn zu einem Infonachmittag rund um die ab 2020 neuen Ausbildungsmöglichkeiten in der Pflege ein. Veranstaltungsort: Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe, Neuhäuser Str. 24 – 26 in 33102 Paderborn. Eine Anmeldung unter (05251) 401-480 ist wünschenswert, eine kurzfristige Teilnahme ist auch möglich.

Publiziert in Paderborner Journal

Am Mittwoch, 31. Juli, ab 14 Uhr

Paderborn. Auch in diesem Jahr lädt das Seniorenbüro der Stadt Paderborn wieder zum traditionellen Seniorennachmittag am Mittwoch, 31. Juli, im Festzelt auf dem Liboriberg ein. Wenn das bunte Treiben Jung und Alt auf die Kirmesmeile lockt, darf sich auch die ältere Generation wieder auf einige schöne Stunden in der „Almhütte“ freuen.

Publiziert in Paderborner Journal

Anfrage in der nächsten Ratssitzung

Paderborn. „Die Bilanz des nationalsozialistischen Terrorregimes für die Paderborner Roma und Sinti fällt erschreckend aus“, fasst Stadtarchivar Wilhelm Grabe die von ihm angelegte Dokumentation zur „Verfolgung von Roma und Sinti in Paderborn von 1933 bis 1945“ zusammen. Eine Aufarbeitung der NS-Verbrechen an diesen Volksgruppen steht bis heute aus. 2017 machte Giano Weiß, dessen Familie selbst Opfer des Nazi-Regimes wurde, auf dieses Versäumnis aufmerksam.

Publiziert in Paderborner Journal

Delegation des Partnerkreises Teltow-Fläming zu Besuch beim Kreis Paderborn

Kreis Paderborn (krpb). 29 Jahre ist es her, dass der Kreis Paderborn kurz nach der Wiedervereinigung „Aufbauhilfe“ in Sachen Demokratie und Verwaltung in den neuen Bundesländern leistete. Daraus entstanden ist nicht nur eine offizielle Partnerschaft mit dem Landkreis Teltow-Fläming in Brandenburg entstanden, sondern auch ein intensiver Austausch und Freundschaften, die zum Teil die aktive Berufs- oder Amtszeit der Partner überdauern. So besuchten nun eine Delegation ehemaliger Kreistagsabgeordneter und Verwaltungsmitarbeitender des Landkreises Teltow-Fläming den Kreis Paderborn.

Publiziert in Paderborner Journal

Charity-Flohmarkt in der Libori-Woche

Paderborn. Für den großen Charity-Flohmarkt in der Liboriwoche freuen sich das AWO-Mehrgenerationenhaus und Kerstin Lohmann vom Geschäft „Ükernmädchen“ noch über antike, gut erhaltene Stücken vom Dachboden. „Diesmal suchen wir alles rund um das Thema Alte Schätze“, erklärt AWO-Mitarbeiterin Jeannette Kulik-Grabosch.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 9 von 195
DMC Firewall is a Joomla Security extension!