Aktuelle medizinische Behandlungsmethoden und Prävention an jedem 1. Mittwoch im Monat.

Paderborn. Den direkten Dialog zwischen Arzt und Patient fördern – mit diesem Ziel eröffnen die AOK NordWest und das Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn die 14. Paderborner Gesundheitsgespräche. Ab 10. Oktober stehen sechs Monate lang jeden ersten Mittwoch im Monat jeweils ab 19.00 Uhr Chefärzte aus den medizinischen Kliniken des Brüderkrankenhauses den Besuchern der Gesprächsabende Rede und Antwort und informieren zu unterschiedlichen Krankheitsbildern.

Publiziert in Paderborner Journal

Kardiologen informieren über Kardioonkologie

Paderborn. Am Donnerstag, 11. Oktober, findet um 18 Uhr im Hotel Aspethera (Am Busdorf 7, Paderborn) der nächste Vortrag der Reihe „Fragen Sie Vincenz“ statt. Wann und warum brauchen Tumorpatienten einen Kardiologen? – Diese und viele weitere Fragen beantworten die Kardiologen des St. Vincenz-Krankenhauses Dr. med. Volker Rickert, Oberarzt der Medizinischen Klinik II und Dr. med. Matthias Hammwöhner, Oberarzt der Medizinischen Klinik II.

Publiziert in Paderborner Journal

Bürgermeister Michael Dreier traf Amtskollegen aus Instanbul-Beylikdüzü

Paderborn. "Die Freundschaft muss wachsen. Sie lebe nur durch die Begegnungen von Menschen und nicht durch die Unterschriften der Bürgermeister". Diese Überzeugung machte Bürgermeister Michael Dreier in einem Gespräch mit seinem Amtskollegen Ekrem Imamoglu aus Istanbul-Beylikdüzü in der Paderborner Stadtverwaltung deutlich. Imamoglu hatte zuvor betont, dass seine Stadt an einem Dialog mit Paderborn großes Interesse habe und den Blick interessiert nach Europa richte. Beylikdüzü sei ein junger Stadtteil mit einer jungen Bevölkerung und insgesamt etwa 260.000 Menschen, viel Grün und einer hervorragenden Zukunftsperspektive. Laut einer Prognose würden hier 2030 etwa 500.000 Menschen leben, so der türkische Bürgermeister. Mit einer Million Hektar entstehe derzeit der größte Park Istanbuls in dem 2008 gegründeten Stadtteil. Abschließend lud Ekrem Imamoglu Bürgermeister Michael Dreier zu einem Besuch in die Türkei ein.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Die Ökumenische Telefonseelsorge Paderborn bildet derzeit in einem Ausbildungskurs für den ehrenamtlichen Dienst am Telefon aus. In diesem Kurs sind kurzfristig noch Plätze frei. Gesucht werden Männer und Frauen, die Freude am Umgang mit Menschen haben und sich einfühlen können in die unterschiedlichen Lebenswelten und Probleme der Ratsuchenden.

Im ersten Teil der Ausbildung geht es um die Auseinandersetzung mit der eigenen Person und den anderen Gruppenmitgliedern. Der zweite Teil bereitet gezielt auf die Gesprächsführung am Telefon und in der Onlineberatung vor und vermittelt fachliche Kenntnisse zu den Themenfeldern und Problemlagen, die in Beratung und Seelsorge häufig vorkommen. Die Ausbildung bietet den Teilnehmenden eine Erweiterung der eigenen Kommunikationsmöglichkeiten, die Zusammenarbeit in einer anregenden Gruppe sowie nach Abschluss eine sinnvolle Tätigkeit im sozialen Feld.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Im kommenden Wintersemester können Jazz-Interessierte an der Universität Paderborn zu Forschern werden: Das Workshop-Seminar „Jazz is Life“ lädt alle Interessierten dazu ein, Musik-Biographien von Jazz-Liebhabern zu erforschen und die Bedeutung der Musik im Laufe des Lebens zu untersuchen. Start des wöchentlichen Seminars ist Donnerstag, 10. Oktober, von 14 bis 16 Uhr an der Universität Paderborn im Raum H7.321. In der ersten Sitzung wird ausführlich über Inhalte, Arbeitsweisen und Ziele des Seminars informiert. Um formlose Anmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten. Für die Teilnahme ist keine wissenschaftliche Vorbildung oder ein Studium notwendig. Erwünscht sind Neugierde und Freude am Ausprobieren, Interesse an Musik, Menschen und ihren musikalischen Lebenswegen. Die Teilnehmenden sollten auch die Bereitschaft mitbringen, sich über ein Semester regelmäßig und aktiv im Seminar einzubringen. Weitere Informationen unter uni-paderborn.de/ibfm.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Der freie Vorverkauf für das Auswärtsspiel im DFB-Pokal gegen BSG Chemie Leipzig startet am morgigen Mittwoch, 10. Oktober, 9.00 Uhr. Tickets sind ausschließlich im SCP07-Shop in der Benteler-Arena erhältlich, so lange der Vorrat reicht. Es sind nur Stehplätze verfügbar.

Schon jetzt erfreut sich das Spiel am Dienstag, 30. Oktober, 18.30 Uhr, im Alfred-Kunze-Sportpark guter Resonanz. Der Heimbereich ist laut Meldung der BSG Chemie Leipzig bereits ausgebucht. Über die Hälfte des Gastkartenkontingent wurde bereits in der ersten Verkaufsphase exklusiv an SCP-Mitglieder verkauft.

Erntedankfest – Kreis Paderborn und Landfrauen Paderborn-Büren luden zum Erntedank-Festakt

Kreis Paderborn (krpb). „Dank“ – dieses Wort fiel häufig beim Erntedank-Festakt im Kloster Dalheim. „Noch nie war es so selbstverständlich, ständig Zugang zu Lebensmittel zu haben wie heute“, eröffnet Landrat Manfred Müller den Empfang des Kreises Paderborn. Doch fühlten die Landwirte sich und ihre Arbeit häufig nicht wertgeschätzt, seien den Preisdruck und dem Druck der Öffentlichkeit ausgesetzt. „Deswegen war es mir ein wichtiges Anliegen mit dieser Veranstaltung ‚Danke‘ zu sagen“, so der Landrat. Zusammen mit den Kreislandfrauenverband Paderborn-Büren hatte der Kreis Vertreter der Heimatpflege, Landwirtschaft sowie des Umwelt- und Naturschutzes in den ehemaligen Schafstall des Klosters geladen. Den Festvortrag hielt die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Publiziert in Paderborner Journal

Glücksseminar in der VHS - Am Samstag, 20. Oktober

Paderborn. Am Samstag, 20. Oktober ist Ihr Glückstag! Im wunderschönen Ambiente der VHS Paderborn haben Sie Gelegenheit in der Zeit von 10 bis 17 Uhr am erfolgreichen "LuxusGlück"-Seminar mit den beiden Glücksexpertinnen Sonja Schrapp und Stefanie Tomberge teilzunehmen. Erleben Sie einen kurzweiligen, genussvollen und inspirierenden Tag der Achtsamkeit mit Langzeitwirkung. „Glück ist nicht etwas, auf das man geduldig warten muss, was einem irgendwann einmal zufällig widerfährt, dass man nicht beeinflussen kann - Glück ist eine bewusste Entscheidung“, so die beiden Glücksexpertinnen. Entdecken Sie, was "Glücklich sein" wirklich bedeutet, wo das Glück überall "lauert", wo es in uns selbst verborgen ist, wie es festgehalten und mit anderen geteilt werden kann. Schärfen Sie Ihre Sinne für das Glück, bauen Sie Stress ab und tanken Sie neue Energie für mehr Gelassenheit und Zufriedenheit.

Publiziert in Paderborner Journal

Erzählcafé im St. Johannisstift lädt zu diesem Thema ein

Paderborn. Am Donnerstag, 11. Oktober 2018 von 10 bis 11.30 Uhr öffnet das „Erzählcafé“ im St. Johannisstift wieder allen Interessierten die Türen. Im bereits existierenden Stifts-Café, Reumontstraße 32, laden Lisa Stieler und Barbara Cremer alle ein, sich in lockerer Runde zu wechselnden Themen auszutauschen. Dieses Mal stehen Sprichwörter und Zungenbrecher im Mittelpunkt.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Aufgrund seiner guten Leistungen beim SCP hat Jamilu Collins zum zweiten Mal eine Nominierung für Nationalspiele seines Heimatlandes Nigeria erhalten. Der Linksfuß gehört zum Kader, der in diesen Tagen bei einer Länderspiel-Reise zwei Begegnungen absolvieren wird.

Am 13. Oktober und am 16. Oktober treten die Nigerianer im Rahmen der Qualifikation für den Afrika-Cup gegen Libyen an. Die erste Partie wird im nigerianischen Uyo ausgetragen, die zweite Begegnung steigt im tunesischen Sfax. "Wir freuen uns mit Jamilu, dass er erneut für Länderspiele seines Heimatlandes nominiert worden ist. Diese Einladung zeigt den Stellenwert, den er sich in der Nationalmannschaft von Nigeria erarbeitet hat", kommentiert Geschäftsführer Sport Markus Krösche die wiederholte Einladung für Collins.

Seite 7 von 53
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd