Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Bürgermeister empfängt Sportschützen in der Maspernhalle

Am vergangenen Freitagabend lud Bürgermeister Michael Dreier zum Empfang anlässlich des Bundesligafinales in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole in das Foyer des Sportzentrum Maspernplatz, in welchem der Wettkampf vom 1. bis 3. Februar durchgeführt wurde. Er hob die Wichtigkeit der Veranstaltung für die Sportstadt Paderborn hervor und betonte: „Es ist großartig so etwas wieder im Sportzentrum ausrichten zu dürfen.“ Gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Stadtsportverbandes Mathias Hornberger begrüßte Dreier im Namen des Rates und der Verwaltung die Sportler und Verantwortlichen in der Stadt.

Publiziert in Paderborner Journal

Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter: Podiumsdiskussion mit NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer dreht sich um zentrale Bildungsthemen. Qualitätsvolle Förderung ist ein Menschenrecht für Jeden

Paderborn
(MH). Welches Bildungssystem brauchen wir im 21. Jahrhundert? Abschließend beantwortet werden, konnte die Frage im Rahmen der Veranstaltung der Ressorts „Zukunft & Politik“ und „Bildung & Wirtschaft“ der Wirtschaftsjunioren Paderborn+Höxter zwar nicht. Dafür aber umfassend diskutiert, denn mit der NRW-Bildungsministerin Yvonne Gebauer sowie der Präsidentin der Universität Paderborn, Prof. Dr. Birgitt Riegraf, war das Podium im Forum des Paderborner Ludwig-Erhard-Berufskollegs hochkarätig besetzt.

Selbstbestimmung durch Vollmacht

Paderborn. Was passiert, wenn jemand seine Angelegenheiten aufgrund seines Alters oder wegen einer Krankheit nicht mehr selbstständig regeln kann? Antwort auf diese und andere Fragen gibt der kostenlose Vortrag „Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung“, zu dem die AWO am 11. Februar um 18.00 Uhr einlädt. Im Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostraße 45 informiert Barbara Heusipp, Leiterin des AWO-Betreuungsvereins, über Möglichkeiten, Inhalte und individuelle Aspekte der Vorsorgevollmacht. Sie zeigt auf, wie sich mit einer durchdachten Vorsorgevollmacht ein hohes Maß an Selbstbestimmung erhalten lässt. Anmeldungen sind unter der Rufnummer 05251/ 699960 erforderlich.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. In den letzten Wochen der Schwangerschaft konzentrieren sich viele werdende Eltern intensiv auf das große Ereignis Geburt. Sich auch auf die erste Zeit mit dem Neugeborenen vorzubereiten, gerät dabei manchmal in Vergessenheit. Um werdende Eltern auch auf die erste Zeit mit dem Kind einzustimmen, Sicherheit und Selbstvertrauen im Umgang mit dem Neugeborenen zu vermitteln und so das intuitive, elterliche Handeln zu fördern, bietet das Team der St. Louise-Geburtshilfe daher den Kurs „Hoppla, hier komm ich!“ an. Durch viele praktische Übungen vermitteln erfahrene Mitarbeiterinnen der Wöchnerinnenstation wertvolle Tipps, z.B. zur sicheren Bindungsentwicklung, zur Pflege und Versorgung des Neugeborenen sowie Informationen zum Umgang mit den kleinen „Widrigkeiten“, wie erhöhte Temperatur oder Hautirritationen.

Publiziert in Paderborner Journal

TUI fly baut Angebote im Sommer- und Winterflugplan aus

Paderborn. TUI fly stellt für die nächste Sommer- und Wintersaison mehr Kapazitäten am Paderborn-Lippstadt Airport bereit. Im Sommerflugplan 2019 stehen rund 160.000 Plätze für Reisen nach Spanien, Griechenland und Ägypten zur Verfügung, ein Plus von 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Durch den Einsatz größerer Flugzeuge steigt auch im Winterflugplan 2019/2020 die angebotene Sitzplatzkapazität um 21 Prozent auf rund 45.000.

Wolfgang Saggau beim Linken Forum über schmutzige Geschäfte

Paderborn. Wolfgang Saggau, Professor für Volkswirtschaftslehre an der Bielefelder Universität, referierte beim Linken Forum über „Dunkle Geschäfte“ im globalen Finanzkapitalismus. Saggau weiß, wovon er spricht: Vor seiner wissenschaftlichen Arbeit war er selbst an derartigen Praktiken beteiligt, während seiner Tätigkeit bei ESSO Deutschland und später in deren EU-Zentralen in London und New York. Die Erinnerung an die Ermordung der bekannten maltesischen Journalistin, Bloggerin und Menschenrechtsaktivistin Daphne C. Galizia, die 2017 durch eine Autobombe ums Leben kam, nahm Saggau zum Anlass, um über Akteure und politische Hintergründe aufzuklären.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn/Duisburg. Ein klares Ziel verfolgen die SCP07-Kicker in der zweiten englischen Woche in Folge. Beim Ligabegleiter MSV Duisburg (Dienstag, 5. Februar, 20.45 Uhr) wollen die Paderborner erneut in das Viertelfinale des DFB-Pokals einziehen. Routinier Michael Ratajczak wird gegen seinen Ex-Verein turnusmäßig in das Tor zurückkehren.

Bürgermeister Dreier beglückwünscht Familie Kwiring

Am Montagmittag empfing Bürgermeister Michael Dreier Familie Kwiring, die das erste Grundstück der „Springbach Höfe“ nun ihr Eigen nennen darf. Inessa und Alexei Kwiring, die mit ihrer Tochter Lilly derzeit noch in Mastbruch wohnen, haben eines der 86 Grundstücke erworben, die in einem ersten Vergabeverfahren in den nächsten Monaten für Familien beziehungsweise Bewerber nach der Interessentenliste vergeben werden. „Weitere Notartermine mit Kaufinteressenten werden in den nächsten Tagen beziehungsweise Wochen folgen“, so der Leiter des Amtes für Liegenschaften und Wohnungswesen, Andreas Preising.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Mit viel Elan plant der Vorstand der SPD im Kreis Paderborn das politische Jahr 2019. Neben dem Topthema „Europawahl“ kristallisieren sich einige regionale und lokale Themen heraus, die in den nächsten Monaten gezielt angegangen werden. Darunter spielt auch der Wolf in der Senne eine zentrale Rolle. Die beiden Top Themenschwerpunkte sind für die SPD der Umweltbereich und die soziale Ungleichheit. Dabei fallen Stichworte wie Klimawandel, erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, aber auch Bepflanzungsaktionen sowie das Auftauchen des Wolfes in der Senne. Im Bereich Soziale Ungleichheit müssen Hilfen vor Ort angeschaut und diskutiert werden ebenso wie Lohnungerechtigkeiten, Grundeinkommen und Zusammenhang mit Bildungschancen.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn (straßen.nrw). Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift wird am Mittwoch (06.02) und Donnerstag (07.02) Baugrunderkundungen im Zuge der B64 über die L755 (Borchener Straße) für den Ersatzneubau der im Jahr 1967 gebauten Brücke durchführen. Für diese Arbeiten wird die linke Fahrspur in Fahrtrichtung Salzkotten gesperrt. Die B64 bleibt in beiden Fahrtrichtungen durchgehend befahrbar.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 7 von 104
DMC Firewall is a Joomla Security extension!