Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Prof. Dr. Hermann-Josef Bunte zu Gast im Kunstmuseum
Paderborn. Das Kunstgespräch zwischen dem Kunstsammler Prof. Dr. Hermann-Josef Bunte und Roland Knirr, Kurator der Ausstellung "Aufbruch 1919 - 100 Jahre Sezession in Berlin und Dresden" im Kunstmuseum im Marstall, muss aus organisatorischen Gründen verschoben werden. Das Gespräch über die Kunst des Sammelns und Werke der Sezession 1919 aus der Sammlung Bunte wurde von Sonntag, 24. November, auf Sonntag, 19. Januar 2020 um 15 Uhr verlegt.

Publiziert in Paderborner Journal

Dietrich Honervogt empfängt Gäste aus Israel im Rathaus

Paderborn. Am Dienstag, 19. November, empfing der stellvertretende Bürgermeister Dietrich Honervogt eine achtköpfige Delegation aus der israelischen Hafenstadt Haifa zum wiederholten Mal im historischen Rathaus. Die Gruppe aus Fachkräften unterschiedlicher Bereiche wird unter anderem durch Oliver Boraucke (Jugendhilfeplanung), Petra Erger (Jugendamtsleiterin) sowie von Monika Schrader-Bewermeier (Vorsitzende der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Paderborn e.V.) begleitet und hält sich noch bis zum 27. November in der Paderstadt auf.

Publiziert in Paderborner Journal

ZU GAST Bischof Abednego Keshomshahara besuchte Kirchenkreis

Paderborn/Borchen (ekp). Bischof Abednego Keshomshahara besuchte den Evangelischen Kirchenkreis Paderborn Mitte November. Die Teilnahme als Gast an der Synode der Evangelischen Kirche von Westfalen war der Anlass seines Besuchs in Deutschland. In Paderborn und Borchen überbrachte er Grüße aus dem Partnerkirchenkreis Kusini B, mit dem der Kirchenkreis Paderborn seit 1990 partnerschaftlich verbunden ist, und aus der Nord-West-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania.

Publiziert in Paderborner Journal

Bürgermeister empfängt Vertreter und Vertreterinnen verschiedener Erlös geht an das Hospiz

Paderborn. Am Mittwoch, 27. November, findet in der Mutterhauskapelle der Vincentinerinnen (Am Busdorf 4) um 19 Uhr eine ganz besondere Veranstaltung statt: Die Genossenschaft der Barmherzigen Schwestern vom Hl. Vincenz von Paul organisiert eine spannende Krimi-Lesung. Der von der Presse hochgelobte Paderborn-Krimi „Verachtung ist der wahre Tod“ von Joachim H. Peters wird an diesem Abend vorgetragen.

Publiziert in Paderborner Journal

Glaubensgemeinschaften im historischen Rathaus

Paderborn. Auch in diesem Jahr empfing Bürgermeister Michael Dreier in einer freundschaftlichen Runde wieder die Vertreter und Vertreterinnen der verschiedenen Religionen und Glaubensgemeinden in Paderborn im historischen Rathaus: „Ich freue mich, dass wir diese Tradition fortsetzen“, so Dreier.

Publiziert in Paderborner Journal

Unkompliziertes Bewerben am 23. November im St. Vincenz-Krankenhaus

Paderborn. Aufgrund des großen Interesses des letzten Pflege-Speed-Datings der St. Vincenz-Krankenhaus GmbH geht das Bewerberverfahren der besonderen Art in die nächste Runde: Am Samstag, 23. November, haben examinierte Pflegefachkräfte oder Wiedereinsteiger von 11 bis 14 Uhr erneut die Chance auf ein unkompliziertes Kennenlernen und die Aussicht auf einen neuen Job in einem tollen Team.

Publiziert in Paderborner Journal

Lesung im Stadtmuseum mit Texten von Annette von Droste-Hülshoff
Paderborn. Am Donnerstag, 21. November, findet um 19 Uhr im Stadtmuseum Paderborn die Lesung "Ich bin ein Westphale – Gott sei Dank!" mit Texten der Annette von Droste-Hülshoff über ihre westfälische Heimat statt. Sie gibt Einblicke in den Alltag der Westfalen um 1800. Die Texte über das Paderborner Land, aber auch über Reiseerfahrungen mit dem modernen Raddampfer und Naturerlebnisse auf dem Bodensee werden von Ann-Britta Dohle gelesen. René Madrid wird mit zeitgenössischer Musik die Droste-Texte interpretieren. Andreas Neuwöhner gibt kulturhistorische Erläuterungen.

Publiziert in Paderborner Journal

Was bleibt: Gesetzliche Erbfolge oder Testament?

Paderborn (ekp). Zu einem Vortrag „Nach mir die Sintflut oder Meine Kinder lieben mich!“ wird am Donnerstag, 21. November, um 18.30 Uhr in das Haus der Evangelischen Kirche, Klingenderstraße 13 in Paderborn (Sitzungssaal II/Raum 220) eingeladen. Referent ist Wolfgang Weigel, Rechtsanwalt und Notar aus Paderborn. Gesetzliche Erbfolge oder besser doch ein Testament?

Publiziert in Paderborner Journal

Deutsch-französische Ausstellung feierlich eröffnet

Paderborn. Die deutsch-französische Ausstellung „Sortir de la guerre – Nach dem Krieg“ ist am Freitag, 15. November im historischen Rathaus feierlich eröffnet worden. Sie wirft einen Blick auf Le Mans und Paderborn in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg. Anhand von Bildern, Dokumenten und erläuternden Texten zeigt sie, wie sich das politische, gesellschaftliche und das alltägliche Leben in Deutschland und Frankreich zwischen 1919 und 1930 entwickelt hat. Das gemeinsame Projekt der Universität Paderborn, der Le Mans Université, des Stadtmuseums Paderborn, des Stadt- und Kreisarchivs Paderborn sowie der Archives municipales du Mans und der Archives départementales de la Sarthe ist bis zum 20. Dezember in der „Galerie Bilderbogen“ (Am Abdinghof 11) zu sehen. Im Januar 2020 wird die Ausstellung in der Universitätsbibliothek gezeigt.

Publiziert in Paderborner Journal

Was bleibt: Demenz

Paderborn (ekp). Zu einem Vortrag „Demenz – Was bleibt?“ wird am Dienstag, 26. November, um 18.30 Uhr in das Haus der Evangelischen Kirche, Klingenderstraße 13 in Paderborn (Sitzungssaal II/Raum 220) eingeladen. Referent ist Moritz Giefers, stellv. Pflegedienstleiter, St. Johannisstift Paderborn. Er zeigt in seinem Vortrag, wie viele Möglichkeiten es gibt, das Leben von Menschen mit Demenz lebenswert zu gestalten. So bleibt auch für die Betreuenden etwas Wertvolles zurück. Der Eintritt ist frei.

Publiziert in Paderborner Journal
Seite 7 von 274
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
PJ - ePaper
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!