Titelkopf des Paderborner Journals

05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr

Am 20. Juni ab 14.30 Uhr

Paderborn. Am Donnerstag, 20. Juni, hebt sich zum 31. Mal der Vorhang für das Theaterfest in Paderborn. Ab 14:30 Uhr können Besucherinnen und Besucher in der PaderHalle vielfältige Shows erleben, einen Blick hinter die Kulissen werfen oder sogar selbst aktiv werden. Angeboten wird ein Mix aus Theater, Musik, Gesang, Tanz und Artistik. Da die Bauarbeiten zur Renaturierung des mittleren Paderquellgebiets nun abgeschlossen sind, wird in diesem Jahr auch das neu gestaltete Außengelände der PaderHalle bespielt.

Publiziert in Paderborner Journal
Mo., 17. Jun. 2019

Erfolgreicher Stabwechsel

Heiko Appelbaum als City-Manager gestartet

Paderborn. Planmäßig hat Heiko Appelbaum jetzt die Nachfolge von Uwe Seibel als City-Manager angetreten. Zu den ersten Terminen gehörte der Antrittsbesuch bei Paderborns Bürgermeister Michael Dreier. Auch zukünftig soll es einen regelmäßigen Informationsaustausch mit der Stadtverwaltung geben.

Publiziert in Paderborner Journal

Caritas setzt sich für Fortführung der unabhängigen Erwerbslosenberatung und der Arbeitslosenzentren ein

Paderborn (cpd). Es ist eine Erfolgsgeschichte, die zu bald zu Ende gehen könnte: die unabhängige Arbeitslosenberatung in Nordrhein-Westfalen. „Trotz der wirtschaftlich positiven Entwicklung in den vergangenen zehn Jahren steigt nach wie vor der Bedarf von Erwerbslosen nach Beratung“, stellt der Paderborner Diözesan-Caritasdirektor Josef Lüttig fest, der auch Vorsitzender des Ausschusses „Arbeit/Arbeitslosigkeit“ der Freien Wohlfahrtspflege in NRW ist. Denn zwei Drittel der Hartz-IV-Bezieher sind Langzeitarbeitslose. Zudem sind immer mehr Menschen geringfügig beschäftigt oder befinden sich in prekären Beschäftigungsverhältnissen. Für sie ist die unabhängige Beratung in den derzeit 73 Erwerbslosenberatungsstellen und 79 Arbeitslosenzentren in NRW eine wertvolle Unterstützung, belegte auch eine Studie zur Evaluierung der Beratung.

Publiziert in Paderborner Journal

Sieveke zum Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“

Paderborn. Die Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ veröffentlicht. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke für die Stadt Paderborn: „So eine hohe Förderung für den Sport hat es in Nordrhein-Westfalen bislang noch nicht gegeben. Die Stadt Paderborn bekommt für die Modernisierung und Sanierung seiner Sportstätten insgesamt über 2 Mio. Euro.

Publiziert in Paderborner Journal

Kostenfreies Angebot der Wirtschaftsförderung Paderborn

Paderborn. Um vor allem die Innovationsaktivitäten kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Einzelerfinder zu unterstützen, bietet die Wirtschaftsförderung Paderborn mit Unterstützung der Technologieparkgesellschaft seit 2013 eine kostenlose Patent- und Markensprechstunde an. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 27. Juni, in der Zeit von 16 bis 18 Uhr. Dort wird Patentanwalt Dr. Wiro Wickord Auskunft geben, wie ein Patent, ein Gebrauchsmuster oder eine Marke angemeldet werden kann und welche Möglichkeiten zur kommerziellen Nutzung bestehen. Außerdem wird erläutert, welche öffentlichen Förderprogramme gegebenenfalls zur Anmeldung eines Patents oder zur Entwicklung eines Prototypen in Anspruch genommen werden können.

Publiziert in Paderborner Journal

Uli Kussin als Disziplinchef Volleyball bei der Universiade in Neapel

Paderborn. Alle zwei Jahre messen sich Studierende der ganzen Welt bei der Universiade in sportlichen Wettkämpfen. Die Veranstaltung gilt als „Olympische Spiele der Studierenden“ und ist nach den Olympischen Spielen weltweit die größte Multisport-Veranstaltung. Die nächste Universiade findet vom 3. bis zum 14. Juli im italienischen Neapel statt. Uli Kussin, Leiter des Hochschulsports an der Universität Paderborn und langjähriger Trainer des zuletzt Volleyball-Zweit- und zukünftig -Drittligisten DJK Delbrück, wird als Disziplinchef Volleyball nach Italien fliegen. Dort ist er für die organisatorische Leitung der deutschen Volleyball-Mannschaft verantwortlich.

Publiziert in Paderborner Journal

Gründung vor 40 Jahren

Paderborn. Vor 40 Jahren gründete sich in Paderborn ein zweiter Rotary-Club, der sich den Namen Paderborn-Kaiserpfalz gab. Den runden Geburtstag nahm der Club zum Anlass für einen umfassenden Rückblick auf die Clubgeschichte - bestens formuliert, reich bebildert und in einem voluminösen Prachtband publiziert. Ein Exemplar übergaben jetzt Präsident Wilhelm Peters, Sekretär Christoph Ehland und „Club-Archivar“ Otmar Allendorf an das Stadt- und Kreisarchiv Paderborn zur sicheren Verwahrung.

Publiziert in Paderborner Journal

Bürgermeister Michael Dreier lädt zum Festakt im Paderborner Rathaus

Paderborn. Am Sonntagvormittag fand im historischen Saal des Rathauses eine Feierstunde anlässlich des Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Paderborn und der ungarischen Stadt Debrecen statt. Nachdem am Vortag der Ungarntag in der Paderstadt stattgefunden hatte, begrüßte Bürgermeister Michael Dreier die 30-köpfige Delegation aus Debrecen und geladene Ehrengäste „in der guten Stube der Stadt Paderborn“. Er bezeichnete Debrecen als „eine wunderschöne, aufstrebende Stadt“ und gab einen kurzen Rückblick auf den Beginn der Partnerschaft durch Kontakte der Universität Paderborn gegen Ende der 1980er Jahre. Bereits im Zuge der vorangegangenen Feierlichkeiten hatten sich Stellvertreter beider Städte darauf geeinigt, die Freundschaft weiterhin vor allem im Bereich der Bildung auszubauen, um alle Generationen mit einzubeziehen. Dreier hob die Wichtigkeit der Völkerverständigung hervor und rief dazu auf, diese weiterhin zu leisten: „Wir brauchen Menschen, die bereit sind die Zukunft zu gestalten und dazu sich internationale Beziehungen unverzichtbar“, so Bürgermeister Michael Dreier.

Publiziert in Paderborner Journal

Paderborn. Mit einem leicht aktualisierten Plan geht der SCP07 in die erste Phase der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/2020. Auf das erste öffentliche Training am Sonntag, 30. Juni, folgen fünf Testspiele weitgehend in der heimischen Region. In der zweiten Phase der Vorbereitung werden die SCP07-Kicker auf hochkarätigere Testgegner treffen. Hier laufen aktuell die Planungen und terminlichen Abstimmungen.

Paderborn. Der SC Paderborn 07 und das Online-Wettportal sunmaker haben ihre Haupt- und Trikotpartnerschaft um zwei Jahre verlängert. Mit der Verlängerung und dem Aufstieg des SCP07 ziert die sunmaker-Sonne nun zum ersten Mal die Trikotbrust eines Erstligisten und bleibt dort auch ligaunabhängig bis zur Saison 2020/2021.

Seite 2 von 173
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd