Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Di., 18. Jun. 2019

Aufklärung und Unterstützung für Inkontinente

Infoveranstaltung für Interessierte vom Ev. Krankenhaus St. Johannisstift und dem Brüderkrankenhaus St. Josef

Paderborn. Mindestens jeder zehnte Deutsche ist inkontinent: Junge wie Alte, Männer wie Frauen. Doch trotz der hohen Anzahl Betroffener, geht über die Hälfte der Erkrankten aus Scham nicht zum Arzt. Daher finden in einer weltweiten Aktionswoche im Juni Aufklärungs-Veranstaltungen für die Bevölkerung statt. Im Rahmen dieser Aktionswoche bietet das Kontinenzzentrum Ostwestfalen am Mittwoch, 19. Juni 2019, 17.45 bis ca. 19.30 Uhr in der Volkshochschule Paderborn, Am Stadelhof 8 eine Patienten-Infoveranstaltung an. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Das Kontinenzzentrum Ostwestfalen ist ein Zusammenschluss vom Brüderkrankenhaus St. Josef und dem Ev. Krankenhaus St. Johannisstift. An diesem Abend informieren medizinische Experten der beiden Häuser über die unterschiedlichen Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten von Inkontinenz. Zudem liegt Infomaterial aus. Ziel der Veranstaltung ist es, umfassend über Inkontinenz zu informieren, aufzuklären und das Tabu, das oft mit Inkontinenz verbunden wird, zu brechen.

Unter Inkontinenz versteht man den unfreiwilligen Abgang von Urin oder Stuhl. Frauen und Männer sind ungefähr gleichhäufig betroffen. Bezeichnend für beide Geschlechter ist, dass sie nicht darüber sprechen, weil es ihnen unangenehm ist. Dabei kann den Betroffenen heute in vielen Fällen gut geholfen werden: durch spezielle Muskeltrainings, mit Medikamenten oder schonenden Operationen. Aufgrund der vielfältigen Ursachen ist eine genaue Diagnose das A und O für eine gezielte Therapie. Dies umfasst spezielle Untersuchungen sowie ein ausführliches, persönliches Gespräch. Nur so können individuelle, erfolgreiche Therapien durchgeführt werden.

September 2019
WoMDMDFSS
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
PJ - ePaper
September 2019
WoMDMDFSS
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

Our website is protected by DMC Firewall!