Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Di., 14. Mai. 2019

Startschuss fürs STADTRADELN gefallen

Eröffneten das STADTRADELN auf dem Paderborner Fahrradtag (v.l.): Straßenkünstler "Monsieur Chruchot", lokaler Koordinator des STADTRADELNS Arne Schubert, technische Beigeordnete Claudia Warnecke, STADTRADEL-STAR Frank Götze, Bürgermeister Michael Dreier, Hans-Joachim Meier von der Firma Adiepro und Marc Weaving von der Firma Löckenhoff Eröffneten das STADTRADELN auf dem Paderborner Fahrradtag (v.l.): Straßenkünstler "Monsieur Chruchot", lokaler Koordinator des STADTRADELNS Arne Schubert, technische Beigeordnete Claudia Warnecke, STADTRADEL-STAR Frank Götze, Bürgermeister Michael Dreier, Hans-Joachim Meier von der Firma Adiepro und Marc Weaving von der Firma Löckenhoff Bildrechte: Stadt Paderborn | Fotograf: Anna-Lena Salmen

Jetzt in die Pedale treten für Klima und eigene Gesundheit

Die eigene Gesundheit erhalten, das Klima schonen und die Paderborner Luft verbessern: Das sind die Ziele des STADTRADEL-Wettbewerbs vom 12. Mai bis zum 1. Juni. Beim Fahrradtag im Schloss Neuhäuser Barockgarten fiel am Sonntag der Startschuss zum Kilometersammeln.

Organisiert vom Klima-Bündnis, treten bei dem Wettbewerb 969 teilnehmende Kommunen gegeneinander an, um die fahrradaktivsten Städte zu küren. 166 Teams haben sich nach der erfolgreichen Teilnahme im letzten Jahr wieder für Paderborn angemeldet, um erneut unter Beweis zu stellen wie viel sie in die Pedale treten können. „Unser Wunsch wäre es natürlich an die Erfolge vom letzten Jahr anknüpfen zu können," sagte Bürgermeister Michael Dreier.

Bei dem Wettbewerb unterstützt die Paderborner in diesem Jahr erstmalig Ausdauersportler Frank Götze. Der 47-jährige Paderborner geht als STADTRADEL-Star für Paderborn an den Start und tauscht das Auto für 21 Tage restlos gegen das Rad. Zu diesem Zweck übergab er seine Autoschlüssel feierlich am Paderborner Fahrradtag an Bürgermeister Michael Dreier. Ab jetzt wird Frank Götze zusammen mit allen Paderbornerinnen und Paderbornern drei Wochen lang in die Pedale treten. Fünf Kilometer in der Innenstadt seien mit dem Fahrrad erwiesenermaßen schneller als mit dem Auto, betonte Bürgermeister Michael Dreier. Claudia Warnecke, technische Beigeordnete der Stadt Paderborn, stimmte dem zu: „Bei Kurzstrecken ist das Fahrrad oft die bessere Wahl: Das STADTRADELN regt dazu an, eine Alternative zum Auto zu wählen." Wer noch kein Fahrrad besitzt, konnte sich am Sonntag zwischen Biergarten und Coffee-Bike verschiedene Modelle anschauen und direkt ausprobieren.

Zusammen radelt es sich besser als alleine. Teams können ab zwei Personen angemeldet werden, es besteht jedoch auch die Möglichkeit dem „Offenen Team“ der Stadt Paderborn beizutreten, in dem auch STADTRADEL-STAR Frank Götze mitfährt. Wer Lust hat, gemeinsame Radtouren zum Kilometersammeln zu unternehmen, kann sich Ulrich Ruschemeier oder der Tourist Information Paderborn anschließen. Eine Radtour nach Delbrück mit Besuch des Stadt- und Spargel-Festes am 19. Mai ist ebenso geplant wie eine Tour auf der Wasserroute am 24. Mai. Auf stadtradeln.de/paderborn können alle angebotenen Radtourprogramme mit Anmeldungsinformationen eingesehen werden.

Eingetragen werden die gefahrenen Kilometer direkt mit der STADTRADELN-App, online unter stadtradeln.de oder schriftlich per Kilometer-Erfassungsbogen. Erzielte Erfolge, wie die gefahrenen Kilometer und die dadurch vermiedene CO2-Belastung, können ab jetzt auf www.stadtradeln.de/paderborn verfolgt und verglichen werden. Um mitzumachen, reichen bereits kleine Strecken mit dem Fahrrad aus. Jeder Meter zählt! Unter den Teilnehmern mit den meisten geradelten Kilometern wird ein nagelneues Pedelec, gesponsert von der Firma Löckenhoff, und ein Set Ortlieb-Fahrradtaschen des Fahrradgeschäfts „feine räder“ in Paderborn verlost. Anmeldungen sind auch jetzt noch unter www.stadtradeln.de/paderborn möglich.

 

Ansprechpartner für das STADTRADELN bei der Stadt Paderborn:

Arne Schubert - Straßen- und Brückenbauamt
Hausanschrift: Stadt Paderborn, Pontanusstraße 55, 33102 Paderborn
Postanschrift: Stadt Paderborn, 33095 Paderborn
Telefonische Informationen.: 05251 88-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

September 2019
WoMDMDFSS
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
PJ - ePaper
September 2019
WoMDMDFSS
351
362345678
379101112131415
3816171819202122
3923242526272829
4030
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!