Titelkopf des Paderborner Journals

Die Wochenzeitung im Kreis Paderborn
05252 4444
HEGGEMANNMEDIEN GmbH
Burgstraße 2
33175 Bad Lippspringe
Mo. - Do.
8:30 - 17:00 Uhr
Freitag
8:30 - 14:00 Uhr
Mo., 04. Mär. 2019

DFB-Pokal Viertelfinale: Exklusiver Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarteninhaber

Paderborn. Mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarteninhaber startet der SCP07 den Vorverkauf für das Heimspiel im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den Hamburger SV (Dienstag, 2. April, 18.30 Uhr). In der Zeit von Mittwoch, 6. März, ab 9.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 17. März, können Mitglieder vorab buchen. Für Dauerkarten-Inhaber ist der angestammte Platz bis einschließlich Sonntag, 10. März, reserviert. Eine Kartenbuchung ist online per Tickethotline und direkt im SCP07-Shop in der Benteler-Arena möglich.

In Abstimmung mit dem Hamburger SV hat sich der SCP07 auf eine Anpassung der Ticketkonditionen gegenüber dem Ligabetrieb verständigt. Es gelten folgende Ticketpreise:

Sitzplatz Kat. 1:
Vollzahler: 39,00 EURO
Ermäßigt:  36,00 EURO
Kind (0-14 Jahre): 10,50 EURO 

Sitzplatz Kat. 2:
Vollzahler: 31,00 EURO
Ermäßigt:  28,00 EURO
Kind (0-14 Jahre): 10,50 EURO

Stehplatz:
Vollzahler: 15,50 EURO
Ermäßigt:  13,50 EURO
Kind (0-14 Jahre): 5,00 EURO 

Die Ermäßigung gilt bei diesem Spiel ausschließlich für Rentner, Schüler, Studenten und Personen mit einer Schwerbehinderung (50%). Vereinsmitglieder erhalten bei diesem Spiel keine Ermäßigung.

„Gemäß der Vorgaben des DFB sind wir verpflichtet, uns mit dem Gastverein auf eine Preisstruktur zu verständigen. Unser Vorschlag, die attraktiven Ticketpreise der laufenden Saison anzusetzen und unseren Mitgliedern eine Ermäßigung zu gewähren, fand beim HSV leider keine Zustimmung. Die aufgerufenen Preise sind daher der kleinste gemeinsame Nenner in den Verhandlungen“, bittet Geschäftsführer Martin Hornberger um Verständnis für die Preisanpassung.

Pro Mitglied kann ein Ticket erworben werden. Dauerkarteninhaber, die gleichzeitig Mitglied sind, haben somit ein Vorkaufsrecht für ihren angestammten Platz und eine weitere Karte (Kategorie nach Verfügbarkeit). Ein Wechsel von Steh- auf Sitzplatz und umgekehrt ist dabei nicht möglich.

Um die Wartezeiten im SCP07-Shops zu verringern, erfolgt am ersten Verkaufstag zusätzlich eine Buchung an den Schaltern der Kassenhäuschen auf dem Vorplatz der Benteler-Arena. Darüber hinaus empfiehlt der Verein den Mitgliedern und Dauerkarten-Inhabern die bequeme Bestellung von zuhause aus über den Online-Ticketshop oder über die Tickethotline (01806-991818, Kosten: 0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz). Insbesondere die Dauerkarten-Inhaber haben keine Eile, da die angestammten Plätze verbindlich bis Sonntag, 10. März, reserviert sind. Mit einem gesonderten Anschreiben per E-Mail wird der SCP seine Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber zeitnah über die Details informieren.

Über einen möglichen freien Verkauf wird der SCP07 im Anschluss an den exklusiven Vorverkauf für Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber informieren. Tickets für den Gästeblock sind ausschließlich über den Hamburger SV erhältlich.

Um dem Schwarzmarkthandel Einhalt zu gebieten, nimmt der SCP07 Einschränkungen beim Verkauf der Eintrittskarten vor. So wird es keinen mobile-ticket und print@home-Service geben, um den Mehrfachdruck-/verkauf von Einzeltickets zu unterbinden. Zudem werden die Karten personalisiert unter Angabe des Käufernamens gedruckt und ausgegeben. Eine Aufwertung von ermäßigt gebuchten Karten (inkl. Kinderkarten) ist ausschließlich am Spieltag und nur in Verbindung mit einer Vollmacht des ursprünglichen Karteninhabers und einer Kopie dessen Ermäßigungsnachweises möglich. Wenn diese Dokumente nicht vorliegen, erfolgt keine Aufwertung und somit auch kein Zutritt in die Benteler-Arena.

Ausdrücklich warnt der SCP07 vor dem Kauf von Eintrittskarten auf dem Schwarzmarkt und auf ebay, Viagogo oder ähnlichen Internet-Plattformen da dieser Verkauf unzulässig ist und gegen die geltenden ATGB verstößt. Fans laufen somit Gefahr, Fälschungen und stornierte Tickets zu erwerben. Ertappten Schwarzhändlern droht eine Ticketsperre und eine Vertragsstrafe in Höhe von bis zu 2.500 Euro. Ein legaler Verkauf und Erwerb von Eintrittskarten für das HSV-Spiel ist über die offizielle Internet-Ticketbörse www.scp07-ticketboerse.de möglich. Hier können Fans Tickets bequem und sicher zum regulären Preis kaufen und verkaufen, es gilt das Fairplay-Prinzip „von Fans für Fans“.

"Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen. Die Erfahrung aus der Vergangenheit bei Spielen dieser Größenordnung zeigt, dass es leider einen erhöhten Schwarzmarkthandel gibt. Diesem Missbrauch wollen wir entschieden entgegenwirken im Sinne einer fairen und transparenten Vorgehensweise. Unser Ziel ist es, möglichst allen Fans einen Besuch des Spiels zu den von uns ausgewiesenen Preisen zu ermöglichen", betont Geschäftsführer Martin Hornberger.

Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
PJ - ePaper
Oktober 2019
WoMDMDFSS
40123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031
November 2019
WoMDMDFSS
44123
4545678910
4611121314151617
4718192021222324
48252627282930
Dezember 2019
WoMDMDFSS
481
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
013031
Aktuelle Ausgabe
Hier klicken zum Blättern

Beilagen/Sonderveröffentlichungen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!