Büren. "Dienen durch Freundschaft": So lautet das Motto der "International Police Association" (IPA). Die Berufsvereinigung hat zum Ziel das Band der Freundschaft und der Zusammenarbeit über Grenzen hinweg zu schaffen.

Kriminalhauptkommissar Oliver Topp von der Kreispolizeibehörde Soest organisiert die Austauschprogramme mit ausländischen Kollegen. In diesem Jahr kam Andre Bichel aus Luxemburg nach Deutschland und hatte hier die Möglichkeit, dienstliche und private Erfahrungen zu sammeln. Dabei besteht der einwöchige Aufenthalt aus 70% dienstlichen Tätigkeiten und 30% kulturellen Erfahrungen.

Paderborn. Wer hätte das gedacht? Der Aufsteiger aus Paderborn gewinnt in Köln sensationell gegen den haushohen Favoriten!

Der Kölner Torwart Timo Horn wurde vor dem Spiel zum Wahrsager:

"Ich glaube, wir werden auf keine Mannschaft treffen, die uns spielerisch überlegen ist, aber wir müssen die Laufbereitschaft und Aggressivität an den Tag legen, sonst gerät man wie gegen St. Pauli schnell mal 0:2 in Rückstand - und das kann dann auch mal anders ausgehen, wir schießen nicht jede Woche fünf Tore".

Am Dienstag, 18. September 2018 informiert das Ev. Krankenhaus St. Johannisstift

Paderborn. Am Dienstag, 18. September 2018 informiert das Ev. Krankenhaus St. Johannisstift in seiner Veranstaltungsreihe „Ihre Gesundheit – Unser Beitrag“ über ambulante Diagnosen und Behandlungen in der Gefäßmedizin. Um 18.30 Uhr lädt Oliver Urs von Haxthausen, Leitung Sektion Gefäßmedizin und Dr. Olaf Schibille, Angiologe und Oberarzt der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie zu einem Vortrag in den großen Saal des Ev. Altenheims St. Johannisstift ein. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kreis Paderborn (lwl). Rund 2,3 Millionen Euro hat der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) im vergangenen Jahr an blinde und hochgradig sehbehinderte sowie gehörlose Menschen im Kreis Paderborn ausgezahlt (2016: 2,4 Millionen Euro). 2017 erhielten 736 Menschen diese Hilfe, um den finanziellen Mehraufwand, den ihre Behinderung mit sich bringt, auszugleichen (2016: 700).

Fachtagung im Heinz Nixdorf MuseumsForum

Paderborn. “Tablets in Schule weiterdenken! - Konzepte entwickeln und Unterricht gestalten“ - zu diesem Thema fand am Montag, 10. September, im Heinz Nixdorf MuseumsForum eine Fachtagung statt.
Initiiert von Detlef Schubert, Bezirksregierung Detmold, unterstützt durch PLAZ - Universität Paderborn, die Lernstatt Paderborn und dem Kreismedienzentrum wurden in Workshops zu den Schwerpunkten Infrastruktur, Unterrichtspraxis und Medienkonzept Hilfestellungen, Planungshilfen und Anregungen gegeben.

Baustellenführung am 20. September

Paderborn. Am Donnerstag, 20. September, um 15 Uhr lädt die Stadt Paderborn erneut interessierte Bürgerinnen und Bürger zu einer Baustellenführung durch das Mittlere Paderquellgebiet ein.

Paderborn. Das Team der Geburtshilfe der Frauen- und Kinderklinik St. Louise lädt werdende Eltern am Mittwoch, 19. September, zu einem Kurs zum Thema „Stillvorbereitung“ ein. Um 17 Uhr informiert eine erfahrene Still- und Laktationsberaterin (IBCLC) der Klinik für Geburtshilfe über das Stillen sowie über Stillpositionen und Anlagetechniken.

Kooperation erfolgreich gestartet

Paderborn. Im Frühjahr haben das Bildungszentrum St. Johannisstift Paderborn und das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe den Kooperationsvertrag unterzeichnet. Jetzt haben die ersten jungen Menschen ihre Ausbildung begonnen.

Insgesamt 64 Azubis der Pflege begonnen Anfang September im Bildungszentrum St. Johannisstift ihre dreijährige Ausbildung. 18 werden in der Altenpflege tätig sein und 46 in der Gesundheits- und Krankenpflege. Die theoretische Ausbildung findet für alle Azubis im Bildungszentrum St. Johannisstift statt und die praktische Ausbildung in den unterschiedlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens der Region. Bei der Gesundheits- und Krankenpflege ist dies das Ev. Krankenhaus St. Johannisstift und zahlreiche weitere Einrichtungen des Gesundheitswesen, so wie das MZG mit der Karl-Hansen-Klinik. Die Azubis der Altenhilfe sind in den Einrichtungen der Altenhilfe vom St. Johannisstift tätig, Altenheim, Sophie Cammann-Haus, Diakoniestation, Kurzzeitpflege und zukünftig Carl Böttner-Haus oder in Einrichtungen anderer Anbieter in der Region.

Bastian Schnitzer zeigt bis 30. September „musikalische“ Bilder im Raum für Kunst

Paderborn. (dg) Ein Gemälde kann neugierig machen, anrühren, faszinieren oder abstoßen. Aber kann es auch klingen? Ja, es kann. Festzustellen im Raum für Kunst (Kamp 21), wo bis zum 30. September die „musikalischen“ Gemälde von Bastian Schnitzer zu sehen sind. Publiziert sind sie unter dem Titel „Hören & Sehen“. Der Paderborner Künstler hat 25 Popsongs aus den letzten 40 Jahren in Bilder überführt. Seine Interpretationen wechseln zwischen inhaltlichem Bezug und der Visualisierung von Musik. Zentriert sind unter anderem Lieder von Pink Floyd, Amy Winehouse, Peter Gabriel, Madonna, Irene Cara und den Ärzten.

Mo., 17. Sep. 2018

Paddelkönig sagt Adieu

Heide-Kompanie bittet letztmals zur Freibad-Gaudi / Erlös für wohltätigen Zweck

Paderborn. (dg) Das Rolandsbad sah sein wässriges Freizeitangebot um eine Spaßvariante bereichert. Grund war ein Aufruf der Heide-Kompanie, die zum letzten Mal ihren Paddelkönig ermittelte. „Der Zulauf ist in den letzten Jahren geringer geworden“ begründet Jugendvorstand Christian Mönikes die Einstellung des Wettbewerbs zuvorderst mit einem Teilnehmerschwund. Zudem sei das Wetter Mitte September „meist sehr wechselhaft“, was das Event zusätzlich Zuschauer kostet. Unterm Strich ist laut Mönikes „der Aufwand mittlerweile größer als der Nutzen“, so dass das Ganze „keinen Zweck hat“.

Seite 5 von 52
Our website is protected by DMC Firewall!