Wichtige Hinweise zu Johannes Oerding und „Garten und Ambiente LebensART“

Bad Lippspringe. Zwei Top-Events bietet Bad Lippspringe an diesem Wochenende: Für das Konzert von Songwriter und Popsänger Johannes Oerding im Arminiuspark (Freitag, 20. Juli) und die Messe „Garten und Ambiente LebensART“ auf dem Gelände der Gartenschau (Freitag, 20. Juli, bis Sonntag, 22. Juli) gelten besondere Rahmenbedingungen und Sondereintrittspreise auf der Gartenschau. Ein kostenfreier Shuttlebus bringt die Besucher vom Großraumparkplatz im Gewerbegebiet Am Vorderflöß zum Ehrenhain in die Innenstadt bzw. zum Gartenschau-Eingang. Auch darüber hinaus bietet das Wochenende attraktive Programmpunkte.

Bevor Johannes Oerding am Freitag um 21.00 Uhr die Bühne im Arminiuspark erobert, wird die Vorgruppe „Tonbandgerät“ ab etwa 19.45 Uhr den Besuchern einheizen. Die deutsche Band trat schon im Vorprogramm von „Revolverheld“ auf und begeisterte die Besucher bei den Festivals „Hurricane“ in Scheeßel und „Southside“ in Neuhausen ob Eck. Der Einlass beginnt bereits um 17.00 Uhr; Inhaber von ermäßigten Eintrittskarten müssen den entsprechenden Nachweis an der Kasse vorzeigen. Die Mitnahme von Getränken, Speisen und Glas, Rucksäcken sowie Klappstühlen und Ähnlichem ist ebenso nicht erlaubt wie das Mitführen von Feuerwerkskörpern, Waffen und anderen Wurfgegenständen.

Bad Lippspringe. Unter diesem Motto lädt die Gartenschau Bad Lippspringe gemeinsam mit dem Veranstalter C&S GmbH zum ersten Garten & Ambiente LebensART-Wochenende in den Familienpark ein.


Das macht Laune in der Gartenschau Bad Lippspringe vom 20.-22. Juli 2018

Machen Sie Urlaub vom Alltag und lassen Sie sich und ihre Freunde von etwas Besonderem faszinieren. Eine Entdeckungstour in die Welt der schönen Dinge! Hier finden Sie Entspannung, Flair, Genuss und Inspiration für eine fantasievolle Gestaltung ihres Zuhauses. Sie verweilen, entdecken, genießen, erleben und entspannen. Genießen Sie die zarten Blüten und wohltuenden Düfte der Saison und atmen Sie einen Hauch Sommer ein, der an diesen Tagen an den Mersmannteichen in der Gartenschau liegen wird. Erleben Sie prachtvolle Blumenanlagen und kreative Gärten mit besonderem Zauber einer neu inszenierten Waldkulisse. Erfreuen Sie sich am Sonntag über den Besuch der Oldtimerfreunde Extertal, eine Zeitreise junger und alter Klassiker werden Erinnerungen wach werden lassen.

Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert die beliebte „Unterhaltung am Feierabend“

Bad Lippspringe. Das „Klangvoll Trio“ spielt bei der nächsten Ausgabe der „Unterhaltung am Feierabend“ auf der Gartenschau Bad Lippspringe, die von der Sparkasse Paderborn-Detmold präsentiert wird. Los geht´s am morgigen Donnerstag, 19. Juli, wie immer um 18.00 Uhr auf der Waldbühne Adlerwiese. Tagesgäste können das Konzert mit dem günstigen Abendticket besuchen, für Jahreskarten-Inhaber ist das Konzert kostenfrei.

Inklusionspreis Nordrhein-Westfalen für Projekte in Ahlen, Bad Lippspringe, Bielefeld, Duisburg, Kamen, Köln, Münster, Reken, Rheine und Stolberg

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilt mit:

NRW. Sozialminister Karl-Josef Laumann hat zehn herausragende Initiativen und Projekte mit dem Inklusionspreis Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. „Inklusion geht alle an, Menschen mit und ohne Behinderungen. Die Vielfalt der prämierten Projekte zeigt, dass Inklusion in allen Bereichen des Lebens möglich und notwendig ist“, sagte Laumann bei der Preisverleihung in Münster.

Mit insgesamt 30.000 Euro wurden Projekte aus Ahlen, Bad Lippspringe, Bielefeld, Duisburg, Kamen, Münster, Köln, Reken (Kreis Borken), Rheine und Stolberg ausgezeichnet. Darunter eine inklusive Wäscherei, ein inklusiver Stammtisch und eine inklusive Fußball-Liga. „Mit dem Inklusionspreis wollen wir beispielhaft zeigen, wie Inklusion gelingen kann“, so der Minister, „und wir wollen möglichst viele Nachahmer gewinnen.“

Fachschulleiterin aus Bad Lippspringe ist Mit-Herausgeberin des ersten deutschsprachigen Fachbuchs zum Thema Ergotherapie im Arbeitsfeld Palliative Care

Bad Lippspringe. Es ist ein sehr spezielles Thema, aber es betrifft immer mehr Menschen: Die palliativmedizinische Versorgung in Deutschland entwickelt sich weiter und mit ihr die Frage, welche Therapien am Lebensende dazu beitragen, die Lebensqualität der betroffenen Menschen zu erhalten.

Bad Lippspringe. Die Gartenschau Bad Lippspringe bietet die Möglichkeit an, spannende Kindergeburtstage zwischen Blumenpracht und Waldidylle durchzuführen. Zehn Themen stehen für Kinder im Alter zwischen vier und zwölf Jahren zur Verfügung, die mit bis zu elf Freunden auf der Gartenschau feiern wollen. So wird der Geburtstag vor der einzigartigen Kulisse zu einem unvergesslichen Ereignis für Geburtstagskind und Gäste.

Auch 2017 gab es einen Millionengewinn

Bad Lippspringe. Das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe fährt weiter auf der Erfolgsspur. Für das Geschäftsjahr 2017 hat das Unternehmen jetzt seine Zahlen veröffentlicht. Der Gewinn über alle Gesellschaften des MZG beläuft sich demnach auf knapp 2,1 Millionen Euro.
Dies bedeutet im Vergleich zum Jahr 2016, in dem das MZG knapp 3,4 Millionen Euro Gewinn erwirtschaftete, einen Rückgang. Der ist nach Angaben von Geschäftsführer Achim Schäfer vor allem in stark gestiegenen Aufwendungen für das Personal begründet: „Wir haben im vergangenen Jahr versprochen, dass sich die Gehaltssituation im MZG spürbar verbessert, wenn es unsere wirtschaftliche Lage zulässt. Dieses Versprechen haben wir eingelöst.“

Insgesamt befinde sich das MZG auch personell in sicherem Fahrwasser und auf dem richtigen Kurs, so Schäfer.
Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung äußerten sich entsprechend zufrieden mit der Entwicklung und den Perspektiven innerhalb des MZG.
Der Aufsichtsratsvorsitzende und Bad Lippspringer Bürgermeister Andreas Bee lobte die „Weitsicht, mit der die MZG-Geschäftsführung agiert und Chancen ergreift, die den Gesundheitsstandort immer weiter voran bringen.“

Mo., 16. Jul. 2018

Das Königsschießen 2018

23 Jahre und schon König

Bad Lippspringe (bsv). Zwei Jahre war die Arminius-Kompanie in Bad Lippspringe die Königs-Kompanie. Der erst 23-jährige Nicolai Lücke von der Klumpsack-Kompanie hat am Samstag um 19.07 Uhr mit dem 31. Schuss diese kleine Serie unterbrochen. Der Holz-Fachverkäufer wählte seine Freundin Fiona Pauly zur Königin. Die beiden gehörten bereits vor zwei Jahren als Zepterprinzenpaar dem Hofstaat von Sebastian und Katrin Tofall an.
Der Volltreffer von Unteroffizier Nicolai Lücke beendete ein spannendes Stechen mit vier weiteren Bewerbern. Unteroffizier Benedikt Arens und Sebastian Budde (beide West-Kompanie) sowie Unteroffizier Martin Walter und Fähnrich Jörg Schlichting (beide Klumpsack-Kompanie) lieferten dem neuen König und Nachfolger von Thomas Sievers (Arminius-Kompanie) einen harten Kampf. Nicolai Lücke ist damit der 96. König in der 111-jährigen Geschichte des Bürgerschützenvereins. „Das ist sensationell. Ich hätte mit 23 Jahren nicht den Schneid gehabt, Schützenkönig in Bad Lippspringe zu werden“, freute sich Oberst Josef Thöne.

LBS-Gebietsleiter Christian Hönicke: Neue Förderung schenkt mehr Freiheiten bei der Finanzierung

Bad Lippspringe (LBS). Dank des neuen Baukindergeldes können sich Familien schon bald mehr Wohnraum leisten. So sind für eine Familie mit zwei Kindern beim Kauf eines gebrauchten Einfamilienhauses in Bad Lippspringe rechnerisch 14,6 Quadratmeter mehr Wohnfläche drin als ohne Förderung. "Für eine solche Immobilie bedeutet das Baukindergeld in seiner aktuell diskutierten Höhe von rund 24.000 Euro im Prinzip einen Preisvorteil von 11 Prozent", sagt LBS-Gebietsleiter Christian Hönicke. Die Immobilienpreise gehen aus der aktuellen LBS-Studie "Markt für Wohnimmobilien 2018" hervor.

Bad Lippspringe. Die Besucher der Gartenschau Bad Lippspringe können sich am kommenden Wochenende auf ein vielseitiges Programm freuen. An den beiden Tagen gibt es Beiträge zum Entspannen und Genießen vor der einzigartigen Waldkulisse.

Seite 1 von 7
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd