Marienloh. Der Wasserverband Obere Lippe (WOL)  hat im Jahr 2015 die Beke zwischen der Detmolder Straße und der alten Bahntrasse in Marienloh renaturiert. Seit 2015 fasst die Natur in dem ca. 200 Meter langen, zuvor fest ausgebautem, Gewässerabschnitt wieder Fuß.

Kinder und Jugendliche mit Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) können sich ab sofort online anmelden   

Unter dem Motto „Frag Dich!“ startet Jugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2019 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren.   

Kreis Paderborn/Lippe/Höxter. Der Hausarzt hat geschlossen, aber schlimm genug für den Rettungsdienst ist es noch nicht? In solchen Fällen ist der ärztliche Bereitschaftsdienst der richtige Ansprechpartner für Patienten. Der Bereitschaftsdienst ist bundesweit über die zentrale Rufnummer 116117 erreichbar. Anrufer aus Nordrhein-Westfalen werden dann mit der Arztrufzentrale in Duisburg verbunden und erfahren, wo sich die nächste ambulante Notfalldienstpraxis befindet. Gegebenenfalls wird auch ein Hausbesuch eines Arztes vermittelt. Allerdings ist zunehmend zu beobachten, dass immer mehr Patienten auch in medizinisch unkritischen Situationen die Notaufnahmen der Krankenhäuser aufsuchen oder den Rettungsdienst unter der Rufnummer 112 alarmieren. Das birgt die Gefahr, dass es in lebensbedrohlichen Notfällen zu unnötigen Zeitverzögerungen kommt.

Bad Lippspringe. Das Sommerferien-Programm 2018 der Stadt Bad Lippspringe ist fertiggestellt und kann ab sofort auf der städtischen Homepage angesehen werden. Unter www.bad-lippspringe.de/bali/unsere-stadt/soziales-gesellschaft-sport/jugendtreff.php finden Kinder und Jugendliche abwechslungsreiche Angebote, die der Jugendtreff Haus Hartmann in Zusammenarbeit mit vielen Vereinen und Organisationen entwickelt hat. Neben kreativen, sportlichen und ökologischen Angeboten gibt es in diesem Jahr eine Tagesfahrt zum Movie Park Germany in Bottrop.

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung teilt mit:

NRW. Gestern, 2. Juli 2018, hat sich die Landesinitiative „Zukunft. Innenstadt. Nordrhein-Westfalen“ konstituiert. Das Ministerium hat zusammen mit den Bündnispartnern das Ziel, die Städtebau- und Wohnungspolitik in den Stadtzentren weiterzuentwickeln, Förderschwerpunkte zur Innenstadtentwicklung ausgestalten sowie Stadt- und Ortskerne zu stärken. Die Initiative wird von Partnern der kommunalen Familie, des Handels, der Wohnungswirtschaft, der Baukultur sowie vom Netzwerk Innenstadt und der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadt- und Ortskerne getragen.

Digitalisierung an Schulen in OWL schreitet voran

Detmold. Schulministerin Yvonne Gebauer und Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl haben am Montag, 2. Juli 2018, die Auftaktkonferenz „Digitaloffensive Schule NRW“ im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn eröffnet. Rund 250 Teilnehmer aus Schulpraxis und Politik diskutierten die Chancen des Lehrens und Lernens mit digitalen Medien. Damit startete der Dialogprozess zur Entwicklung einer Digitalstrategie für die Schulen in Ostwestfalen-Lippe.

Bad Lippspringe. Im kommenden Jahr wird der Männerchor „Harmonie“ das ehrwürdige Alter von 100 Jahren erreichen. Angestaubt aber ist er noch lange nicht. Im Gegenteil! So jugendlich frisch wie beim Sommerkonzert auf dem Gelände der Gartenschau haben sich die Männer wohl selten präsentiert.

Bad Lippspringe. Nur noch drei Wochen sind es bis zum Sparkassen-Firmenlauf in Bad Lippspringe. Am 04. Juli startet das Firmenevent. Gemeinsam mit Kollegen etwas für die Gesundheit tun – das ist die Idee des Sparkassen-Firmenlaufs!

Teamgeist, Kommunikation und persönliche Fitness: Diese drei Komponenten sind für den Unternehmenserfolg ebenso wichtig wie für den Sparkassen-Firmenlauf in Bad Lippspringe.

Paderborn. Am Dienstag, 3. Juli, 16 Uhr, hält die freie Schriftstellerin Dr. Herrad Schenk im Hörsaal B1 der Universität Paderborn einen Vortrag zum Thema: „Frauen altern anders – Männer auch“. Alle Interessierten sind zu diesem öffentlichen Vortrag eingeladen.

Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte September 2018

Kreis Paderborn (krpb). Der Kreis Paderborn beginnt heute, am 2. Juli, mit der Sanierung der Flutbrücke auf der Kreisstraße 29, Diebesweg, außerhalb von Paderborn-Marienloh. Die Brücke dient als Zubringer zur B 1. Die Straße muss halbseitig gesperrt werden, die Umleitung ist ausgeschildert. Autofahrer, die südlich Richtung Paderborn zur B 1 fahren, sind nicht betroffen. Der Verkehr in Fahrtrichtung Norden zur B 1 wird während der gesamten Bauphase zu den Auffahrten B 1/Dubelohstraße und zur Auffahrt Bad Lippspringe/Neuenbeken umgeleitet. Der Verkehr mit dem Ziel Hatzfelder Straße wird über die Straße „An der Talle“ und Dubelohstraße geführt. Die Sanierungsarbeiten können voraussichtlich Mitte September abgeschlossen werden.

Seite 7 von 14
DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd